Communtu will Schule machen

Juli 28, 2009

Communtu hat sich aus seinen Anfängen her mit ein paar Nutzern mittlerweile zu einer Plattform mit Leben gefühlt. Es melden sich viele an und manche nutzen es anonym. Einige machen damit ihre Programminstallation und einige erstellen auch Bündel oder eine Sicherung ihrer Programminstallation und generieren sich damit ein eigenes individuelles Metapaket.

Wir sind momentan auf der Suche nach einer Einrichtung, die Communtu mit vielen Rechnern nutzen möchte. Wir wollen sehen, wie gut hier die Verteilung funktioniert und Communtu im größeren Einsatz funktioniert. Wir haben da an eine Schule gedacht, damit die SchülerInnen uns auch Feedback zu unserer Plattform geben können.

Wenn jemand eine Idee für eine Schule hat, dann würden wir uns freuen, wenn sie sich bei uns meldet, damit wir dieses Projekt demnächst angehen können. Kontakt am besten über unsere Webseite.

Advertisements

Communtu-Flyer veröffentlicht

Juli 23, 2009

Einige kennen unseren Flyer vielleicht schon. Er erklärt, wie Communtu funktioniert und wozu die Plattform gut ist.

Dieser Flyer ist als pdf auf deutsch und englisch verfügbar. Der Link zur englischen Seite funktioniert zwar schon, doch ist dies momentan noch eine Testversion, weil wir mit der Lokalisierung ins englische noch nicht ganz fertig sind. Doch das passiert demnächst.

Für Anregungen zu den Flyern haben wir auch immer wieder ein offenes Ohr über die bekannten Informationskanäle wie E-Mail und Formular auf unserer Seite.


Communtu entwickelt sich weiter

Juli 17, 2009

Communtu besteht momentan aus fünf Leuten, die dieses Projekt selbstorganisiert entwickeln. Nach dem ersten öffentlichen Auftritt im Rahmen der Chemnitzer Linuxtage, bei dem wir die erste technische Realisierung der Installation unserer Bündel über Metapakete vorgestellt haben, konnten wir zum Linuxtag Berlin dieses Konzept weiter ausbauen und ein paar weitere Web2.0-Features realisieren.

Wir hatten nach dem Linuxtag Berlin eine Besprechung, wo wir die nächsten Schritte für Communtu in einem Milestone definiert haben.
Hauptaufgaben sollen die technische Erweiterung der Metapakete, Implementierung von weiteren Web2.0-Features, eine englische Version der Seite, erste Konzeption einer individuell zusammengestellten Programm-CD, grafische Optimierungen auf der Webseite, eine Verbesserung des Testens und auch eine Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit sein.

Dieser Milestone wird Ende September beendet und bis dahin langsam die einzelnen Features eingebaut. Wir werden weiterhin den Grundsatz beibehalten, dass Feedback von Nutzern von Communtu zeitnah bearbeitet wird. Also ganz klar die Einladung: Nutzt Communtu und gebt uns Rückmeldung, so dass die Features noch besser auf die Nutzer (also Euch) zugeschnitten werden können.


Faqs auf Communtu

Juli 15, 2009

Auch wenn Communtu die Nachinstallation von Programmen auf einem Ubuntusystem vereinfacht, ist es natürlich nicht selbsterklärend und es kommen Verständnisfragen auf.

Wir haben jetzt auf einer Seite einige dieser Fragen mit den entsprechenden Antworten aufgelistet.

Gerne nehmen wir weitere Fragen auf.