100 vorkonfigurierte veröffentlichte Programmbündel in Communtu

Februar 17, 2010

Am Anfang hatte Communtu nur ein paar Programmbündel. Ein paar Menschen hatten sich über ihre Programminstallationen ausgetauscht und diese nach bestimmten Tätigkeiten auf Communtu veröffentlicht. Jetzt sind es 100 veröffentlichte Programmbündel geworden und die Zahl steigt stetig weiter.

Jetzt mag sich der eine oder die andere fragen, was ist denn das: so ein (Programm-)Bündel? Hierbei handelt es sich um eine Zusammenstellung von Programmen und Bibliotheken, die einen bestimmten Zweck nach verschiedenen Aufgabenbereichen. Hier kann in jedem Programmbündel angegeben werden, für welche Ubuntu-Version (Hardy, Karmic etc.) und welche Oberfläche (Gnome, KDE Plasma oder XFCE) das jeweilige Programm genutzt werden soll. Somit kann ein Bündel auf jede einzelne Version konfiguriert und über Metapakete installiert werden.

Unter den 100 Programmbündel gibt es zum Beispiel das Bündel „Video-Grundlagen“, welches für die unterschiedlichen Oberflächen die richtigen Codecs und Player installiert. Schwergewicht bei diesem Bündel liegt darauf möglichst viele Videoformate mit dem Rechner sehen zu können. In dem Bündel „Action“ sind die besten Actionspiele von playdeb zusammengestellt. In dem Bündel „Auswertungen und Statistiken“ sind einige Tools für Geisteswissenschaftler zu Statistiken, Auswertungen und Charts zusammengestellt.

Alle Programmbündel sind unter „Bündel“ auf Communtu zu finden. Sie können bewertet werden und jedem ist es natürlich auch frei gestellt selbst welche anzulegen.

Auf weitere und vielfältige Programmzusammenstellungen, die das Leben mit Ubuntu noch mehr vereinfachen.

Advertisements

Communtu trifft die Linuxtage in Chemnitz

Februar 4, 2010

Wie im vergangenen Jahr werden wir in diesem Jahr Communtu auf den Chemnitzer Linuxtagen der Community vorstellen. Im letzten Jahr hatten wir als neues Feature die Metapakete vorgestellt. Dieses Mal werden wir das neue Feature der Live-DVD Erstellung vorführen. Dieses Feature befindet sich gerade noch in der Entwicklung und wird bis zu den Chemnitzer Linuxtagen freigeschaltet. Bei dieser Live-DVD Erstellung kannst Du Dir einfach Programme mit wenigen Klicks auf einer Weboberfläche zusammenstellen und dann ein ISO-Datei erstellen lassen.

Dieses Feature wurde von Usern gerade auf Linuxtagen von uns gefordert. Doch damit ist es natürlich auch noch nicht getan. Nicht jeder verfügt über einen Breitbandzugang, so dass das DVD Image nicht von überall mal eben so heruntergeladen werden kann. Dies ist ein Thema, welchem wir uns dann als nächstes Stellen werden. Denn wir wollen Ubuntu für alle einfach verfügbar machen. Hier und auch anderswo. Wir sehen uns in Chemnitz.