Communtu ist Open Source!

Vor ein paar Wochen war es soweit: der Quelltext von Communtu wurde veröffentlicht. Nachdem wir intensiv an der Fehlerbehebung und neuen Features gearbeitet hatten, hatten wir uns entschieden Communtu unter die AGPL zu stellen. Somit steht nun jedem interessierten Nutzer die Möglichkeit offen an Communtu mitzuentwickeln. Der Sourcecode ist bei github unter https://github.com/communtu/communtu zu finden und kann von dort aus direkt bezogen werden. Wir bitten vor der Installation die Readme-Datei zu lesen und uns bei Bedarf in unserem IRC-Channel #de-communtu auf irc.freenode.net direkt anzusprechen.

Wer möchte kann uns dieses Jahr auch auf den LinuxTag in Berlin besuchen, diskutieren und uns um Hilfe fragen wenn Schwierigkeiten mit der Benutzung der Communtu-Webseite auftreten. Wir haben, wie letztes Jahr, einen Gemeinschaftsstand (Halle 7.2a, Stand 106) mit der Ubuntu-Community zusammen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Advertisements

3 Responses to Communtu ist Open Source!

  1. Tomboy sagt:

    Ihr könntet mit Comuntu eigentlich diverse Systeme abbilden. Also Ubuntu, Mint, etc. Je nach aktivierter Quelle, könnte man sein system so auf ein belibiges Ubuntu/Forksystem umschalten.

    So könnte man die Systemfragmentierung etwas reduzieren.

    Wäre das eine Idee?

    • Hallo Tomboy,

      Da haben wir bereits drüber nachgedacht. Wir stehen der Idee durchaus offen gegenüber, haben uns mit Communtu aber erstmal auf Ubuntu konzentriert. Technisch gesehen kann das Communtuprinzip auf alle debianbasierten Distributionen angewandt werden, richtig.

      Vielleicht können wir uns auf dem Linuxtag mal genauer darüber unterhalten 🙂

      Gruß
      Timo

      • Tomboy sagt:

        Leider ist der Linuxtag in Berlin für mich zu weit weg und zudem noch am für mich völlig falschen Datum.

        Grüsse
        Tomboy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: