Communtu auf der Ubucon 2010

Oktober 21, 2010

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen Ubuntus. Zum vierten Mal trafen sich Anwender und Entwickler in Leipzig und zum zweiten Mal war Communtu auf der Ubucon. Auch dieses Jahr gab es einen Vortrag, dieses Mal zum neuen Feature, welches es den Nutzern erlaubt Live-CDs mit der zuvor ausgewählten Software in Form von Bündeln, zu erstellen.

Am Samstag um 16 Uhr fanden sich 20 Interessierte im Raum „Intrepid“ zusammen, um sich eine Stunde über das neue Feature informieren zu lassen. Es kamen interessante Gespräche und Fragen auf, nach dem Vortrag gab es viel Lob und Zuspruch. Zudem hat eine weitere Sprache den Weg zu Communtu gefunden – neben der englischen und französischen Sprache ist nun eine russische Übersetzung auf dem Weg.

Die Ubucon hat sich für uns durchaus gelohnt. Wir haben alten und neuen Anwendern gezeigt, wie man noch einfacher ein individuelles Ubuntu erstellen kann. Wir freuen uns bereits auf die Ubucon 2011 und werden Communtu bis dahin weiterhin verbessern.


Communtu jetzt auch in Englisch

Dezember 9, 2009

Communtu ist nun auch in englischer Sprache verfügbar. Beim LinuxTag 2009 in Berlin haben wir die englische Version angekündigt und nun ist sie fertiggestellt. Nun steht einer komfortablen Nachinstallation und einer einfacheren Neuinstallation, durch das Anlegen eines Bündels mit der aktuell installierten Software, auch auf Englisch nichts mehr im Wege!

Hierbei musste das gesamte Repository umziehen, da nun die Debianpaketnamen und -beschreibungen auf Englisch umgestellt wurden.

Auf der Communtu-Seite steht ein Skript zu Verfügung, dass alle installierten Communtu-Pakete auf die englisch-namigen Pakete umstellt. Wenngleich auch die Pakete mit deutschen Namen noch verfügbar sind, werden sie jedoch nicht mehr aktualisiert. Wir empfehlen deshalb, das Skript auszuführen, falls ihr schon mal mit Communtu etwas installiert habt.

Die englische Version ist unter http://en.communtu.org zu erreichen.


Communtu auf der OpenRheinRuhr

November 3, 2009

Am kommenden Wochenende (Samstag 7.11. und Sonntag 8.11.2009) findet in Bottrop die OpenRheinRuhr statt.

Communtu hat dort einen Stand, um das System und die Neuigkeiten zu zeigen. Wir freuen uns schon auf diese Veranstaltung, wo wir den Linuxbegeisterten zeigen wollen, dass Ubuntu mit den Einsatz von Communtu nicht nur für den technisch Sachverständigen, sondern auch für den technischen Leihen ein ideales Betriebssystem sein kann.

Vielleicht sehen wir uns ja dort.


Communtu freigegeben zum produktiven Einsatz

Februar 26, 2009

Bis jetzt zierte unsere Webseite immer noch ein Text auf dem beta Version stand. Wir wurden häufiger gefragt, wann es denn produktiv genutzt werden kann. Die Antwort darauf ist: Ab sofort!

Um dies zu erreichen, mussten wir neben kleinen Bugs, folgende große Anpassungen in den letzten Wochen durchführen:

  • Umstellung der Datenbank von sqlite3 auf MySQL, welches zu erhöhter Performance führt.
  • Aufbau eines Load Balancers, damit mehrere größere Anfragen auf der Webseite durchgeführt werden können
  • Code-Factoring, da hier ein paar Dinge einfach unschön gelöst waren
  • Überarbeitung des Installationsskriptes
  • Abschaltung der anonymen Nutzung, da dieses Modul zu fehleranfällig war

Insgesamt wurden 75 Tickets in letzten Milestone abgearbeitet. Der nächste Milestone ist etwas kürzer angesetzt (endet schon Mitte März) und beinhaltet hauptsächlich Bugfixies.

Viel Spaß beim Nutzen der Plattform. Und falls da Fragen aufkommen: immer her damit!